Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Das Feigenblatt ist entlarvt

Von Magdalena Schatzmann, Diemtigen

rating rating rating rating rating

Ja zu No Billag der SVP Kanton Bern ist einer der grössten Widersprüche dieser Partei, und solche gab es in den letzten Jahren zahlreiche. Nur übertrifft sich diese Partei mit ihrem Ja geradezu nochmals.

Die direkte Demokratie beschwören und gleichzeitig eine fundierte Information in den Sand setzen durch ein Ja für diese unsinnige Initiative: Das geht jetzt wirklich nicht auf. Die SVP entlarvt sich dadurch in besonders krasser Weise: Die Beschwörung der direkten Demokratie, die nur mit gut informierten Bürgerinnen und Bürgern funktionieren kann, ist nur ein Feigenblatt für diese Partei. Dies beweist sie gerade jetzt deutlich. Danke dem SVP Nationalrat Erich von Siebenthal, der als einsamer, weiser Rufer in der Wüste an der Delegiertenversammlung der Berner SVP gekämpft hat für ein Nein. Mein Rat, man folge ihm und stimme Nein, damit uns auch in Zukunft gute Information, auch aus unserer Region erreichen wird.

Erstellt am: 25.01.2018

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel