Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reaktion zum Leserbrief von Hansruedi Hutzli

Von Dora Bernhard

rating rating rating rating rating

Hansruedi Hutzli aus Boltigen beschwert sich in seinem Leserbrief über die Fachleute, die eine höhere Bildung für Landwirte fordern. Zu diesen Fachleuten gehöre ich zwar nicht, aber ich habe mir als ehemalige Bäuerin aus dem Unterland doch einige Gedanken dazu gemacht.

Sie schreiben, was, wenn ein Landwirt die Prüfung des Betriebsleiterkurses nicht besteht?

Wo bleibt da Ihr Selbstwertgefühl? Warum sollten Bergbauern diese Prüfung nicht bestehen, sie sind keinesfalls weniger intelligent als die Bauern im Unterland. Und gerade weil die Bauern im Berggebiet so wichtig sind, sollten sie diese Kurse besuchen, um Weitsicht und globale Zusammenhänge zu erlangen. Die Führung eines Bergbauernbetriebs braucht in Zukunft noch mehr Effizienz und Fachkompetenz und innovative Leute. Die traditionsreiche Berglandwirtschaft wird dadurch aufgewertet. Ihnen wünsche ich weiterhin viel Freude und Erfolg in der Landwirtschaft! , Münchringen

Erstellt am: 07.03.2019

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel