Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gleitschirmpilot tödlich verunglückt

Am Donnerstag ist bei Erlenbach im Simmental ein Gleitschirmpilot verunfallt. Der Mann zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch vor Ort verstarb. Der Unfallhergang wird untersucht.

rating rating rating rating rating

Bei der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern ging am Donnerstag, 5. Mai 2016, gegen 10.40 Uhr, die Meldung ein, wonach in der Region Erlenbach im Simmental ein Gleitschirm abgestürzt sei. Die sofort ausgerückten Rettungskräfte der Kantonspolizei Bern und der Rega konnten den Piloten im Gebiet Leimern rasch lokalisieren. Trotz umgehend eingeleiteten Rettungsmassnahmen und Reanimationsversuchen erlag der Mann noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Ersten Abklärungen zufolge war der 53-jährige Mann aus dem Kanton Bern, welcher mit einer Gruppe unterwegs war, am Startplatz «Huus» zu seinem Flug in Richtung Landeplatz «Seewlen» gestartet. In der Folge kam es im Gebiet Leimern zum tödlichen Unfall.

Im Einsatz standen neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern auch ein Helikopter der Rega sowie das Care Team des Kantons Bern.

Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.

Erstellt am: 06.05.2016

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.
Interessante Artikel