Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fertigstellung Bauprojekt Beschneiung Betelberg

Per 13. November 2020 wurden die Bauarbeiten der Grossbaustelle am Betelberg mehrheitlich abgeschlossen. Der Speichersee Leiterli wurde gefüllt und alle Funktionstests wurden erfolgreich durchgeführt.

rating rating rating rating rating

Speichersee Lenk

/

Von der Grossbaustelle zum Speichersee in wenigen Monaten.

Der neue Speichersee Leiterli aus der Vogelperspektive.

Die Beschneiung am Betelberg wurde bereits erfolgreich gestestet.

Im Frühjahr 2020 durfte nach über 6-jähriger Planungs- und Bewilligungsphase das Bauprojekt am Betelberg gestartet werden. Nun ist das bis anhin grösste Beschneiungsprojekt der Lenk Bergbahnen fertiggestellt. Einige kleine Arbeiten, welche durch den ersten Wintereinbruch Ende Oktober gestoppt wurden oder in Rückstand geraten sind, werden im kommenden Frühjahr fertiggestellt. Der neue Speichersee konnte bis Mitte November gefüllt werden.

Die Lenk Bergbahnen bedanken sich bei allen Mitwirkenden ganz herzlich. Während der gesamten Bauzeit ergaben sich keine schweren Unfälle oder grosse Verzögerungen. Es wurde Hand in Hand gearbeitet! Nur durch die Mithilfe aller beteiligten Personen ist es überhaupt möglich, ein solch grosses Bauvorhaben, innert diesen paar wenigen Monaten, zu realisieren.

In der Nacht vom 20. auf den 21. November zeigte die erweiterte Beschneiungsanlage am Betelberg ihre Leistungsfähigkeit. Dank dem Speichersee und den neuen Schneeerzeugern konnte teilweise über 300 Liter pro Sekunde Wasserdurchsatz erreicht oder über 2100m³ Schnee pro Stunde technisch produziert werden. Die Leistungsgrenzen wurden dabei nicht erreicht.

Erstellt am: 02.12.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel