Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Kirchenglocken in Oberwil werden saniert

Die diesjährige Versammlung der reformierten Kirchgemeinde Oberwil fand am 9. Juni, abends um acht Uhr, in der Kirche Oberwil statt.

rating rating rating rating rating
Die Kirchenglocken in Oberwil werden saniert

Weil die Klöppel bei der letzten Sanierung etwas zu gross gerieten, werden die Glocken nun saniert.

Kirchgemeinderat Theo Aegerter orientierte über die notwendig gewordene Glockensanierung: «Bei der letzten Sanierung gerieten die Klöppel etwas zu gross. Nun besteht die Gefahr, dass die alten, wertvollen Glocken durch die zu grossen Klöppel beschädigt werden.» Dem Verpflichtungskredit von 35000 Franken wurde ohne Gegenstimme zugestimmt. Die Bevölkerung von Oberwil wird während der Sanierungsphase – auch die Aufhängungen werden kontrolliert – rund drei Wochen auf das schöne Kirchengeläut verzichten.

Gottesdienst mit den Konfirmanden ist noch geplant
Die Konfirmation fand in Oberwil statt. Jeder der vier Konfirmanden erhielt im engsten Familienkreis einen persönlichen Konfirmationsgottesdienst. «Alle betroffenen Familien waren zufrieden und haben gute Erinnerungen an ihre Konfirmation», informierte Sabine Zahler weiter.

Die vier Konfirmanden werden zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Gottesdienst eingeladen, an welchem die Bevölkerung teilnehmen und die Konfirmanden feiern kann.

Erstellt am: 21.06.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel