Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Feuerwehr St. Stephan

Wechsel an der Feuerwehr-Spitze

Altershalber schied der Feuerwehrkommandant Ueli Siegfried Ende Jahr aus der Feuerwehr aus. Coronabedingt konnte die Stabübergabe leider nicht in einem feierlichen Rahmen stattfinden.

rating rating rating rating rating
Wechsel an der Feuerwehr-Spitze

Gemeindepräsident Albin Buchs, der abtretende Feuerwehrkommandant Ueli Siegfried und Gemeinderat Hansjürg Gobeli bei der Verabschiedung.

Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sowie unserer Gäste war Ueli Siegfried stets ein zentrales Anliegen. Der Präsident würdigte bereits an der Gemeindeversammlung vom 27. November 2020 das 33-jährige Wirken von Ueli Siegfried in der Feuerwehr St. Stephan.

Nach dem Beitritt in die Feuerwehr im Jahr 1987 besuchte er zahlreiche Kurse und bekleidete verschiedene Funktionen. Am 1. Januar 2013 übernahm er das Kommando der Feuerwehr St. Stephan. Ueli Siegfried führte die Feuerwehr St. Stephan bedacht und umsichtig. In seiner Amtszeit wirkte er an vorderster Front am Aufbau der Flugplatzfeuerwehr St. Stephan mit, die privat organisiert und nicht Bestandteil unserer Feuerwehr ist.

Vize-Kommandant Jürg Zahler wird neuer Kommandant
Ueli Siegfried wird weiterhin Kommandant der Flugplatzfeuerwehr bleiben. Für seine langjährigen treuen Dienste zum Wohl der Gemeinde St. Stephan dankt der Gemeinderat Ueli Siegfried bestens. Zu seinem Nachfolger wählte der Gemeinderat per 1. Januar 2021 den bisherigen Vize-Kommandanten Jürg Zahler und ernannte Ueli Stucki als neuen Vize-Kommandanten. Den Neugewählten wünscht der Gemeinderat viel Erfolg und Freude in ihren verantwortungsvollen Ämtern.

Erstellt am: 15.01.2021

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel