Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gemeinderats-Beschlüsse

rating rating rating rating rating
Aktuelle Bauprojekte

Der Gemeinderat hat erfreut Kenntnis von zwei grösseren Bauprojekten mit über zehn Wohneinheiten genommen, zu denen das Bewilligungsverfahren läuft. Zusammen mit einem weiteren kürzlich bewilligten Projekt werden damit rund vierzig neue Wohneinheiten sowie Geschäftsräume im Dorfkern erstellt. Der vom Kanton und vom Bund angestrebten «inneren Verdichtung» wird dadurch vorbildlich nachgelebt. Umso weniger verständlich ist es, dass der kantonale Richtplan für Gemeinden wie Wimmis kaum mehr Wachstumspotential enthält. Denn allein diese drei Projekte entsprechen dem vom Kanton für Wimmis maximal vorgesehenen Wachstum über einen Zeitraum von 15 Jahren.

Fahne auf dem Pintel

Seit dem Jahr 2009 weht auf dem Pintel keine Fahne mehr. Um den Wimmiser Namensgeber wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen, haben Andreas Rösti und Ueli Wittwer auf privater Basis ein Projekt erarbeitet. Nun werden für den 20 Meter hohen Mast mit einer drei mal drei Meter grossen Fahne, Geldgeber gesucht. Die Kosten belaufen sich gesamthaft auf 11 275 Franken. Der Gemeinderat hat beschlossen, einen Beitrag von 1000 Franken zu leisten.

Kreuzungsstelle Eifeld

Die BLS hat dem Gemeinderat ein Projekt für ein zweites Geleis zwischen der Kanderbrücke und der Unterführung Niesenstrasse vorgestellt. Die rund 700 Meter lange Kreuzungsstelle soll ab 2019 die Anschlüsse in Spiez verbessern und einen besseren Taktfahrplan ermöglichen. Gleichzeitig soll die Haltestelle Eifeld erneuert und die Fussgängerbrücke über die Autobahn mit einer Barriere gesichert werden.

Organisation Feuerwehr Simmenfluh

Der Gemeinderat hat die organisatorischen Grundlagen für die «fusionierte» Feuerwehr Simmenfluh genehmigt, welche Anfang Jahr den operativen Betrieb aufgenommen hat.

Erstellt am: 22.01.2015

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Interessante Artikel