Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Projektwoche in der Schule Wimmis

Künstler in der Schule

Die Projektwoche war toll. Wir wurden am ersten Tag in verschiedene Farbgruppen eingeteilt. Alle Kinder vom Kindergarten bis in die 3. Klasse wurden durchmischt. In den Farbgruppen lernten wir jeden Tag einen anderen Künstler kennen.

rating rating rating rating rating
Künstler in der Schule

Farbenfrohe Projektwoche für Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 3. Klasse.

Jackson Pollok war wahrscheinlich in der Projektwoche der beliebteste Künstler. Er war ein Künstler, der keine Motive gemalt hat, sondern seine Farben einfach auf das Bild «geklatscht» hat. Es hat riesigen Spass gemacht.

Ein anderer Künstler hiess Mauritius Cornelius Escher. Er malte meistens nur mit wenigen Farben und seine Bilder sahen auf den ersten Blick logisch aus. Auf den zweiten Blick waren sie eher unlogisch.

Am Schluss der Projektwoche gab es eine Vernissage, an dieser Vernissage wurden ganz viele Bilder ausgestellt. Es kamen ganz viele Leute und auch alle Kinder-Künstlerinnen und Künstler, die an den Werken gearbeitet hatten, waren selbstverständlich auch dabei. Für das Apéro haben wir Kinder ein grosses Finger-Food-Buffet hergestellt. Die leckeren und süssen Sachen wurden schnell weggegessen, nur das Gemüse war bei den Besuchern ein bisschen weniger beliebt.

Künstler in der Schule

Farbenfrohe Projektwoche für Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 3. Klasse.

Erstellt am: 17.06.2024

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel