Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ada van der Vlist Walker begeisterte mit weihnächtlichem Musikmix

Jazz, Rock, Barock und Moderne – Ada van der Vlist Walker spielte am 26. Dezember 2021 einen bunten, weihnächtlichen Musikmix am Benefizkonzert für das Geburtshaus Maternité Alpine und begeisterte das Publikum in der reformierten Kirche Zweisimmen an der Orgel.

rating rating rating rating rating
Ada van der Vlist Walker begeisterte mit weihnächtlichem Musikmix

© Charlotte Engstad

Benefizkonzert zugunsten der Maternité Alpine in Zweisimmen: Kirchgemeinderatspräsidentin Helen Eymann, Organistin Ada van der Vlist Walker und Marianne Haueter, Hebamme und Betriebsleiterin des Geburtshauses Maternité Alpine.

Am Stephanstag um acht Uhr abends fand in der reformierten Kirche Zweisimmen ein Orgelkonzert mit Ada van der Vlist zugunsten des Geburtshauses Maternité Alpine in Zweisimmen statt. Der Konzertabend wurde von Pfarrerin Linda Grüter moderiert, die herzlich willkommen hiess. Dann hielt Hebamme und Betriebsleiterin des Geburtshauses Maternité Alpine, Marianne Haueter, eine kurze Ansprache. Eine Geburt sei immer magisch und mache demütig.

Musik für ein neues Leben

Ada van der Vlist eröffnete das Konzert mit dem Song «Born to be my baby» von Jon Bon Jovi, Rock ’n’ Roll-Rhythmen und warme Harmonien umhüllten die Zuhörer. Dann folgten Stücke von Frühbarock über moderne Klassik bis Volksmusik, Jazz und Rock in einem bunten Mix rund um die Themen Geburt, neues Leben und Weihnachten.

Man merkte dem Konzert keineswegs an, dass es schon der vierte Auftritt des Tages und der zwölfte des Wochenendes war, der Abschluss eines wahren Orgelmarathons und auch nicht, dass es Nora Grebers allererster Einsatz als Notenwenderin war.

Als Zugabe spielte und sang Ada van der Vlist das Wiegenlied «Guten Abend, gute Nacht» mit der weihnächtlichen, zweiten Strophe: «Guten Abend, gute Nacht, von Englein bewacht, die zeigen im Traum dir Christkindleins Baum.»

Erstellt am: 01.01.2022

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel