Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schnellschachturnier im Saanenland

24 Teilnehmer aus der ganzen Schweiz spielten am alljährlichen Saaner-Schnellschachturnier vom 1. März 2020 im Landhaus Saanen.

rating rating rating rating rating

Schnellschachturnier im Saanenland

/

Michael Bütler (4. Rang) gegen Jan Schmocker (2. Rang).

Beim Saaner Schnellschachturnier wurden sieben Runden nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler und Partie gespielt. Die Rangierungen erfolgten in Einzelwertung und Mannschaftswertung.

Der Elo-Favorit Fritz Maurer vom Schachklub Bern konnte sich nicht durchsetzen und wurde Achter. Die Teilnehmer vom Schachklub Simme besetzten das Podest mit den Rängen eins bis drei: Simon Künzli, Jan Schmocker und Beat Stucki. Auch der Mannschaftpreis von 100 Franken ging an den Schachklub Simme. Bei den Schülern U16 gewann Nando Schmocker vom Schachklub Simme mit vier Punkten. Der Schachklub Saanen konnte mit den Rängen 4, 7, 11, 15, 17, 19 und 21 zufrieden sein. , Turnierleiter

Auszug aus der Rangliste
(Wertung nach Sonneborn-Berger)

1. Simon Künzli, 23.50; 2. Jan Schmocker, 22.00; 3. Beat Stucki, 15.50; 10. Nando Schmocker (U16), 12.50; 16. Kilian Gobeli; 18. Manuel Künzli (U10); 20. Tim Dubi (U10); 24. Kenny van Mook, alle Schachklub Simme.

Erstellt am: 11.03.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel