Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Persönliche Bestleistungen für Joana Hählen und Lars Rösti

Gold für Lars Rösti an der Junioren-WM – 4. Rang für Joana Hählen an der Weltcupabfahrt in Crans-Montana.

rating rating rating rating rating
Persönliche Bestleistungen für Joana Hählen und Lars Rösti

Joana Hählen freute sich riesig über ihren Podestplatz, der ihr zwischenzeitlich aberkannt wurde.

Das Simmental darf stolz auf seine erfolgreichen Speed-Spezialisten sein: Während Lars Rösti aus St. Stephan vergangenen Mittwoch den Junioren-Weltmeistertitel in der Abfahrt gewann, bestieg die Lenkerin Joana Hählen mit dem zweiten Rang in der samstäglichen Abfahrt in Crans-Montana erstmals das Siegerpodest eines Weltcuprennens. Aufgrund der fehlerhaften Zeitmessung hat die FIS am Dienstag erneut Änderungen im Schlussklassement bekannt gegeben. Die ehemals zweitplatzierte Joana Hählen rutschte auf Rang vier ab und verlor damit ihren Weltcup-Podestplatz.

Erstellt am: 23.02.2019

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel