Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Die Eisheiligen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia brachten in diesem Jahr keine Frostgefahr für Obstblüten und andere Pflanzen – zu mild waren die Temperaturen zwischen Mittwoch und Sonntag, 11.–15 Mai. Doch ganz unbeschadet wollte uns zumindest die «Kalte Sophie» nicht in den Sommer kommen lassen und so zog am frühen Abend des 15. Mai ein kräftiges Gewitter vom Saanenland kommend durch das Simmental.mehr...

Auf der Kantonsstrasse wird von Reidenbach bis Boltigen der Deckbelag ersetzt. Vom Donnerstag, 19. Mai bis Freitag, 17. Juni 2022 wird der Verkehr einspurig geführt und von Hand oder mit einer Lichtsignalanlage geregelt.mehr...

Dem Jahresbericht und der Jahresrechnung wurden zugestimmt, die Wiederzuwählenden mit Applaus für eine weitere Amtsdauer gewählt – Oberwil Simmental Tourismus ist auf gutem Kurs und hat einiges fürs neue Geschäftsjahr vorgenommen.mehr...

Seit 1991 ist Oberrot die Partnergemeinde von Zweisimmen und pflegt durch regelmässige Kontakte die Partnerschaft. Darum reiste eine Delegation der Feuerwehr sowie des Feuerwehrvereins Zweisimmen zum «Tag der offenen Tür» nach Deutschland.mehr...

Vor vier Jahren als Novum durchgestartet, hält auch die zweite Jodelmusical-Produktion, was man sich von einem Musical verspricht: Grossartige Stimmenvielfalt, gepaart mit szenisch passenden Tanzelementen. In «uf immer und ewig» zieht die Kurzweil das Publikum während zweieinhalb Stunden definitiv in ihren Bann – so auch die rund 600 Besuchenden vergangenen Freitag in Zweisimmen. Und im darstellerischen Mittelpunkt stehen mit Barbara Klossner und Markus Bühler erst noch zwei Simmentaler!mehr...

Auch in diesem Jahr fand vom Montag, 25. April bis Freitag, 29. April ein gemeinsames Trainingslager der Getu-Jugend vom TV Zweisimmen und TV Saanen-Gstaad in der Turnhalle Ebnit in Saanen statt. Nebst dem vielen Training bietet das Lager immer eine weitere Gelegenheit, um die Verbindung der beiden Vereine zu stärken.mehr...

Der Verein «Pro Simmental» setzt sich für eine intakte Natur mit Biodiversität, aber ohne gebietsfremde, invasive Pflanzenarten (Neophyten) ein. Pro Simmental reichte erstmals eine Einsprache ein: dies in einer 7-Punkt-Begründung zum Grossverteilerprojekt Lidl in Zweisimmen. In einem Diavortrag wurden die Gänsegeier in unserer Region gezeigt.mehr...

Der Verwaltungsrat der Tourismusorganisation Adelboden-Lenk-Kandersteg hat per Anfang Mai eine neue Geschäftsleitung gewählt. Er setzt dabei auf die bewährte Führung, welche die Organisation seit dem 1. Januar ad interim leitet. Geschäftsführer wird Dominique Lüthy.mehr...

Bei der Kantonspolizei Bern ging am Freitag, 6. Mai kurz vor 13 Uhr die Meldung über einen Selbstunfall an der Lenk ein. mehr...

Kiwanis schreibt sich bekanntlich auf die Fahnen, den Kindern dieser Welt zu dienen. Auch der Kiwanisclub Lenk-Simmental macht da begeistert mit und so war es für die «Büetzer» im Klub selbstverständlich, vergangenen Mittwoch den Bau des hölzernen Geissenstalls auf dem Spielplatz beim Lenkerseeli mit viel «Manpower» zu unterstützen und den Bau aufzurichten.mehr...

Interessante Artikel