Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Die Schneesportlehrer der Schweizer Ski- und Snowboardschule Lenk stellen ihr Können unter Beweis: In einer 45-minütigen Show zeigen sie wöchentlich das Spektrum des Skisports und motivieren die zahlreichen Gäste für den Wintersport und für die Skischule.mehr...

Am 20. Februar 2017 gaben die Musikgesellschaft Lenk und die Jodlergruppe Simmenfall ein Doppelkonzert in der reformierten Kirche Lenk. Das Können der Musiker und Sänger, die Auswahl der Stücke und die Akustik der Kirche trugen zu einem stimmungsvollen Abend bei. Mehr als 200 Besucherinnen und Besucher dankten dies mit viel Applaus.mehr...

Beat Reber, neuer Finanzverwalter, und David Abrecht, neuer Gemeindeschreiber, führen seit Februar 2017 gemeinsam das Verwaltungsteam der Einwohnergemeinde Diemtigen. Beide sind herzlich empfangen worden und fühlen sich an ihrer neuen Stelle wohl.mehr...

Die Analyse einer Speichelprobe hat ergeben, dass in der Gemeinde Diemtigen vor einigen Wochen ein in der Schweiz bisher unbekannter Wolf unterwegs war. Der neue Wolf erhält die Bezeichnung M74.mehr...

110 Teilnehmer haben sich als Musher mit ihren insgesamt 450 Hunden auf dem Rundkurs auf dem Talboden an der Lenk am Wochenende vom 11. und 12. Februar 2017 ein spannendes Rennen geliefert. Vom Einspänner als Skijöring bis zum Achtspänner kamen die Musher an den Start. Die Hunde zeigten ungeduldig bellend an, dass sie endlich laufen möchten.mehr...

Das letzte «Ticket» für die WM-Abfahrt der Herren vom Samstag geht an Nils Mani (B-Kader) vom SC Schwenden. Damit geht für den Juniorenweltmeister der Abfahrt von 2013 ein grosser Traum in Erfüllung.mehr...

Am Dienstagmittag wurde mit dem ersten Rennen die alpine Ski-WM in St. Moritz lanciert. Mit dabei die 25-jährige Joana Hählen, welche für den Super-G selektioniert war. Mit Startnummer 20 stieg das Lenker Powerpaket ins Rennen und verlor auf der anspruchsvollen Frauenpiste «Engiadina» 1,22 Sekunden auf die neue Weltmeisterin Nicole Schmidhofer aus Österreich. Damit reichte es Joana zum 13. Schlussrang. Bei ihrer ersten WM-Teilnahme wollte die Draufgängerin möglichst viele Eindrücke sammeln und wurde dabei von ihrem Fanklub, Familienangehörigen sowie Lenker Behördenmitgliedern bestens unterstützt.mehr...

Am Samstag, 4. Februar, gegen 20Uhr, rutschten Erde und Büsche beim Bahnhof Oey auf das Aussengeleise. Der Bahnverkehr musste unterbrochen werden. Ersatzbusse zwischen Wimmis und Erlenbach übernahmen den Transport der Passagiere. Gegen 21.30 Uhr konnten die Züge wieder fahrplanmässig verkehren. Weder Personen noch die Infrastruktur kamen zu Schaden.mehr...

Ein kinderfreundliches und -sicheres Gebiet, lautet die Devise am Wiriehorn. Aus diesem Grund wurden im letzten Herbst, durch die grosszügige Spende der Skischule, spezielle Sicherheitsbügel angeschafft. Diese V-Bügel wurden an die bestehenden Sessel montiert.mehr...

Interessante Artikel