Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Seit hunderten von Jahren wird das Wasser verschiedener Quellen an der Lenk, besonders im Lenkerhof, zu Heilzwecken genutzt. Im Wellnessbereich 7sources des Lenkerhof gourmet spa resorts, zählt man auch heute noch auf die wohltuende Wirkung des Schwefelwassers. Bis Ende März kann dort zudem die eindrückliche Fotoausstellung zum Thema «Wasser an der Lenk» des einheimischen Fredi Strobl begutachtet werden. Die zahlreichen Vernissage-Gäste waren am 10. Januar von der filigranen Fotokunst begeistert.mehr...

Die Guggenmusik Schattepööggle Wimmis lud ein und 230 Personen kamen. Mit dabei als Gastformationen waren Treichlerfründe Wimmis, Tambourenverein Frutigland, Säins Tschikken Uetendorf, Grönbachgusler Merligen und die Goldiguuger Goldiwil.mehr...

Am 1. Januar 2019 fand in der Mehrzweckhalle Moos der traditionelle Neujahrsball des Skiclubs St. Stephan statt. Das fröhlich-gemütliche Beisammensein, begleitet von gutem Essen, stand im Zentrum. Die Anwesenden wurden mit einem komödiantischen Theaterstück, lüpfiger Musik und magischer Zauber-Comedy unterhalten. Der Einstieg ins neue Jahr ist dank der guten Organisation und dem tollen Programm rundum gelungen.mehr...

Am 28. Dezember schloss das Simmentaler Brass-Ensemble sein 2018-Projekt mit einem eindrücklichen Altjahrskonzert in der Kirche Spiez ab. Als gesangliche Bereicherung wirkte die Wimmiserin Barbara Meister-Moser mit.mehr...

Vor rund zwei Jahren haben sich Ueli von Känel, Betriebsleiter der Spitex Obersimmental, und Andreas Kurzen, Heimleiter des Alterspflegeheims Dorfmatte, über allfällige Gemeinsamkeiten ausgetauscht. Dabei kristallisierte sich im Laufe des zu Ende gehenden Jahres unter anderem eine Zusammenarbeit im Mahlzeitendienst heraus. Nach diversen Abklärungen nimmt diese nun konkrete Formen an: Ab Ende Januar werden die Mahlzeiten für die Spitex Obersimmental sowie die Tagesschule Lenk durch die Küchenequipe des Alterspflegeheimes Matten zubereitet.mehr...

Wenn man bis zur Mittelstation Chrindi der Stockhornbahn fährt, sieht man schon das Iglu-Dorf. Sechs Iglus stehen nebeneinander und erfreuen nicht nur äusserlich. Das Innenleben hat es in sich. Aber am besten schauen Sie es sich selber einmal an.mehr...

Als Ersatz für die geschlossene Zubringersesselbahn Ried–Lengenbrand verkehrt während einer dreijährigen Versuchsphase in der Witersaison täglich ein Skibus von Matten via Ried in den Lengenbrand.mehr...

Am Stephanstag konnte der Skibetrieb am Wiriehorn gestartet werden. Die Talabfahrt blieb aber vorerst die einzige geöffnete Piste. Beim Berghotel ist neu eine kleine Schlittenbahn eingerichtet worden.mehr...

Interessante Artikel