Zweisimmen

(0)

Rettung mit Helikopter aus der Gondelbahn

Kurz vor dem Start der Wintersaison wurde mit einer Rettungsübung das Zusammenspiel der verschiedenen Organisationen (Swisshelicopter, Rega und SAC) geübt. Die Bergbahnen Destination Gstaad (BDG) stellten hierfür am letzten Donnerstag die Gondelbahn am Rinderberg zur Verfügung. Gestern Mittwoch übten die Bahnangestellten zusammen mit den Rettungsspezialisten der SAC-Rettungsstation Zweisimmen die Evakuierung mit dem Seilfahrgerät. mehr...

Simmental

(0)

Noch genügend Freiraum für Entwicklungen im Simmental?

gend Freiraum für Entwicklungen im Simmental?

Das Raumplanungsgesetz war im März 2005 bereits Tatsache. Nach der Keule durch die Annahme der Zweitwohnungs-Initiative trifft die Ratifizierung des Raumplanungsgesetzes unsere Region erneut sehr hart. Heute Donnerstag, 18. Dezember läuft die Frist für die Vernehmlassung und öffentliche Mitwirkung zum «Richtplan 2030» ab. Gibt es bei diesem Vorschlag der Regierung noch genügend Freiraum für Entwicklungen im Simmental? mehr...

Lenk

(0)

Gerüstet für die Wintersaison

für die Wintersaison

Zum Auftakt in eine erfolgreiche Wintersaison startete Lenk Simmental Tourismus mit einem Seminar über Verkauf, Freundlichkeit und Reklamation für die Leute an der Front zum Gast. mehr...

Simmental / Saanenland

(0)

Übergangslösung für die Bergbahnen Gstaad wurde genehmigt

Die rege besuchte Gemeindeversammlung von Saanen bewilligte die Übergangslösung für die Bergbahnen, genehmigte den Voranschlag 2015 und nahm den Finanzplan 2015 bis 2019 zur Kenntnis. Sie hiess verschiedene Investitionskredite und den Erheblichkeitsantrag der Spitalkämpferinnen für den Erhalt der Geburtenabteilung im Spital Zweisimmen gut. mehr...

Simmental / Saanenland

(0)

Mann bei Selbstunfall verletzt

Selbstunfall verletzt

In der Nacht auf Sonntag ist in Schönried ein Autolenker bei einem Selbstunfall verletzt worden. Er musste aus dem Fahrzeug geborgen und ins Spital geflogen werden. mehr...

Spital Simmental-Saanenland

(0)

Souverän will, dass der Gemeinderat für den Erhalt der Geburtenabteilung in Zweisimmen kämpft

In den Traktanden eins bis vier, ging es um Steuern, Gebühren und Kredite, welche von der Versammlung genehmigt wurden. Unter Verschiedenem durfte sich das Volk konsultativ zum Spital Zweisimmen und zum Erhalt der Geburtenabteilung äussern. mehr...

Zweisimmen

(0)

Französische Weihnachten mit innigem Ausdruck

Der Cantate Chor Zweisimmen zeigte, dass dank guter Beziehungen und Begeisterung qualitätvolle Aufführungen gelingen. Mit Charpentier, Mozart und Saint-Saëns führte das Programm durch drei Musikepochen. Die Zuhörenden kamen in den Genuss französischer Klarheit und Eleganz. mehr...

Zweisimmen

(0)

Ein weihnachtlicher Spaziergang durch Zweisimmen

Zahlreiche Zweisimmer und weitere Besucher nahmen das Angebot zum Adventsfensterweg 2014 an und machten ihren Sonntagsspaziergang über die Bolgengasse in Richtung Hotel Sonnegg. Mit allein 17 Ständen in der Bolgengasse und Moosmattenstrasse und 13 direkt am Sonnegg gab es von 11 bis 16 Uhr allerlei anzusehen und zu bewundern. mehr...

Simmental / Saanenland

(0)

Landi Simmental-Saanenland investiert in den Standort Lenk

mental-Saanenland investiert in den Standort Lenk

Am Mittwoch, 27. November, fand im Gemeindesaal Zweisimmen die a.o. Generalversammlung der Landi Simmental-Saanenland statt. Diese wurde einberufen, weil die Landi beabsichtigt, die Halle mit Umschwung von Walter Ziörjen an der Lenk zu kaufen, welche im gleichen Gebäude wie der bestehende Landi-Laden ist. Für die Landi bietet sich die einmalige Chance, den Standort an der Lenk sicherzustellen und zu stärken. Jürg Knutti, Geschäftsleiter Bereich Detailhandel, hat sich intensiv mit diesem Projekt auseinandergesetzt. Abklärungen mit dem Volg haben ergeben, dass an der Lenk Potential für einen weiteren Detaillisten vorhanden ist. Die Landi ist bestrebt, neben dem Landi-Sortiment, Volg-Artikel sowie Lebensmittel aus der Region zu vermarkten. Gespräche mit den einheimischen Detaillisten haben bereits stattgefunden. Diese sind an einer Zusammenarbeit interessiert. Frisch, nah, günstig, dies ist das Kleinladenkonzept von Volg, welcher eine Tochtergesellschaft der Fenaco ist. Die Landi Simmental-Saanenland arbeitet bereits in Gstaad und Därstetten mit dem Volg zusammen. mehr...

Simmental / Saanenland

(0)

Frau nach Unfall unter Beizug eines Helikopter geborgen

Am Mittwoch ist in Gstaad ein Auto von der Strasse abgekommen und in einem Bachbett zum Stillstand gekommen. Die Autolenkerin wurde beim Unfall verletzt und musste unter Beizug eines Helikopters geborgen werden. mehr...

Bildergalerien
GesehenNeueste
Interessante Artikel
GelesenBewertetKommentiertNeueste
Funkinform GmbH
SIMMENTALZEITUNG.CH