Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Ein Fiat Panda, zwei Menschen, sieben Tage lang nur durch einige Zentimeter getrennt – dies ist die Geschichte von Daniel Lörtscher und Werner Imobersteg, die in den Wüsten Marokkos unterwegs oftmals dem höchsten Gesetz des gesunden Menschenverstandes trotzten und sich mit ihrem Panda auf ein Abenteuer der alten Schule einliessen.mehr...

Seit anfangs Schuljahr haben wir Realschülerinnen und Realschüler jeweils ein Patenkind im Kindergarten. Das bedeutet, dass wir regelmässig etwas mit unserem Götti- oder Gottekind unternehmen. Kürzlich stand ein Ausflug in das Sensorium Walkringen an.mehr...

27 Jahre nach den legendären Rolf Biland und Kurt Waltisperg, konnte sich endlich wieder ein Schweizer Seitenwagen-Team den WM-Titel sichern: Markus Schlosser und Marcel Fries holten sich Ende Oktober in den drei abschliessenden Rennen beim WM-Finale im portugiesischen Estoril genügend Punkte, um in die Fussstapfen des legendären siebenfachen Weltmeisters Rolf Biland zu treten. Mit dem Gewinn des Weltmeistertitels stellte Markus Schlosser zudem einen neuen Rekord auf: Mit 49 Jahren und 280 Tagen hat er den Briten Steve Abbott als ältesten Seitenwagen-Weltmeister abgelöst. Am Saisonfinale mit dabei war auch das Team des Mattner Piloten Lukas Wyssen, das mit grosser Kontinuität und dem sechsten Schlussrang das bisher beste WM-Saisonresultat herausfahren konnte.mehr...

Die Bauarbeiten auf der Spitalmatte sind abgeschlossen und die ersten Bewohner bereits eingezogen: Das Gemeinschaftsprojekt des Vereins Bergquelle – Wohnen und Werken und der Alterswohnen STS AG ist in den Alltag gestartet. Grund genug für beide Organisationen, Vertreter von Gemeinden, Kanton und der Presse am Dienstag, 23. November zu einer Eröffnung in kleinem Rahmen einzuladen.mehr...

Unter dem Motto «Orange the world – stand up for women» setzen sich die Mitgliederinnen des Soroptimist Club Gstaad-Saanenland auch in diesem Jahr wieder mit verschiedenen Aktionen zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember gegen Gewalt an Frauen ein. Um dieses Anliegen sichtbar zu machen und zu verdeutlichen, lässt der Club in dieser Zeit mehrere Gebäude in der Region mit orangen Lichtern anstrahlen, so auch das Schloss Blankenburg. Am Freitag, 26. November kam allerdings noch ein besonderes Highlight hinzu: Das Saxophon-Quartett «Lily Horn is Born» gastierte auf Einladung der Soroptimistinnen zum Benefiz-Konzert zugunsten des Frauenhauses Thun-Berner Oberland im Ferienlager Musikhaus in Zweisimmen – eingetaucht in orangenes Licht.mehr...

Vergangenen Montag, leise rieselt der Schnee. Hinter dem Lenkerhof sprüht es von den besten Schneemachern der Schweiz sogar aus vollen Rohren. Die Freude auf den Saisonstart der Lenk Bergbahnen ist auf der Hohliebe förmlich zu spüren. Und das Lenkerhof Küchenteam darf an diesem Montag jubeln: Aufstieg des «Spettacolo» auf 17 Gault Millau Punkte. Herzliche Gratulation an Küchenchef Stefan Lünse und sein Team! Zusammen mit dem «Oh de Vie» gibt es 31 Gault Millau Punkte für die Lenk und das smarte Fünfsternhaus wird seinem Namen «lenkerhof gourmet spa resort» voll gerecht.mehr...

Im Rahmen des europäischen Tages für Freundschaft und gegen Ausgrenzung tanzte die ganze Kinderschar der Schule St. Stephan letzten Freitag gemeinsam zum Lied «Dynamit» von Stephanie Heinzmann.mehr...

Die drei Diemtigtaler Schützenvereine verbindet nicht nur der Schiesssport. Auch sonst harmonierten sie in der Vergangenheit gut untereinander. Ab der nächsten Saison sind sie gemeinsam unter einem Dach.mehr...

Interessante Artikel