Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

In der Ärztepraxis Medbase Zweisimmen werden zwei Ärzte abgelöst, die in Pension gehen. Neu zum bestehenden Ärzteteam ist Anfang Januar Dr. med. Judith Perrin dazu gestossen. Zudem wird das Angebot an medizinischen Dienstleistungen ausgebaut: Im März 2021 startet die Ärztepraxis mit zwei Physiotherapeutinnen das Pilotprojekt «Advanced Practice Physiotherapie».mehr...

Altershalber schied der Feuerwehrkommandant Ueli Siegfried Ende Jahr aus der Feuerwehr aus. Coronabedingt konnte die Stabübergabe leider nicht in einem feierlichen Rahmen stattfinden.mehr...

Am 19. Dezember hat die Zulassungsbehörde Swissmedic den ersten Impfstoff gegen das Corona-Virus zugelassen. Ab Freitag, 8. Januar begann die Registrierungsmöglichkeit für die Einwohner des Kantons Bern, am vergangenen Montag, 11. Januar erfolgten die ersten Impfungen. Da dem Kanton derzeit nur 25000 Impfdosen zur Verfügung stehen, werden derzeit ausschliesslich Menschen über 75 Jahren geimpft. Sobald mehr Impfstoff vorhanden ist, sollen im nächsten Schritt auch jüngere Menschen mit besonderem Risiko von schweren Verläufen geimpft werden.mehr...

Die Kantonspolizei Bern ist seit mehreren Tagen von einer Malware-Attacke betroffen. Dies hat sie am gestrigen Dienstag festgestellt. Gemäss ersten Erkenntnissen wurden bisher keine verschlüsselten Daten festgestellt. Die so genannte Emotet-Attacke führte zwar zu betrieblichen Einschränkungen, die Einsatzfähigkeit ist jedoch jederzeit gegeben.mehr...

Da der Gemeinnützige Frauenverein Lenk wegen Corona die Jubiläumsfeier leider nicht durchführen kann, wird auf diesem Weg der Verlauf der Gründungsgeschichte festgehalten und das Wichtigste aus den handgeschriebenen Protokollbüchern zusammengefasst.mehr...

Ab dem 1. Januar 2021 ist Grossrat Markus Wenger Fraktionspräsident der EVP. Das Amt übernimmt Wenger von Christine Schnegg, welche das Amt seit 2012 innehatte. Unternehmer Wenger ist seit dem 20. Februar 2013 im Grossen Rat.mehr...

Die Mitgliederversammlung über das zweite Vereinsjahr des Fördervereins Maternité Alpine wurde schriftlich durchgeführt. 35 Mitglieder (57 Prozent) haben von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, über die traktandierten Geschäfte abzustimmen.mehr...

Mit der Kreditgenehmigung des Grossen Rats des Kanton Bern vom Montag, 30. November 2020, steht die Ausführung des Projekts ab Frühjahr 2021 endlich bevor. Die Mobiliar wird das Projekt grosszügig unterstützen.mehr...

Seit Jahren ist Marcel Dänzer mit seinem feinen Gespür für die grossen Maschinen im Sparenmoos für die tolle Präparation der verschiedenen Angebote verantwortlich. So auch in diesem Winter. Seit dem 6. Dezember – pünktlich auf den Samichlousetag ist der erste Schnee gefallen – ist er wieder unermüdlich an der Arbeit.mehr...

Die Begleitung chronisch Kranker und Sterbender ist ein wichtiges Thema, kommt in der öffentlichen Wahrnehmung aber oft zu kurz oder wird gar verdrängt. Seit einiger Zeit gibt es gemeinsame Bestrebungen von den Hausärzten, der Spitex, den Seniorenheimen, dem Spital sowie Freiwilligenorganisationen in der Region Simmental-Saanenland, die Palliative Care auszubauen und auf ein hohes Niveau anzuheben. Das Sensibilisieren und Ausbilden von Freiwilligen und der Aufbau der spezialisierten Mobilen Palliativen Dienste (MPD) zählt dabei zu den vordringlichen Aufgaben. Mit einem Kurs für Interessierte, soll nun ein gezielter Know-how-Aufbau beginnen.mehr...

Interessante Artikel