Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Diemtigen

Am vergangenen Wochenende hat der Trial-Club Schwenden nationale sowie internationale Trialfahrer und Fans ins Diemtigtal geladen: das Moto-Trial 2017 auf der Grimmialp stand an. Den Wettkämpfern bot sich eine anspruchsvolle aber wunderbar in die Bergnatur eingebettete Strecke. Auch die Zuschauer sind nicht zu kurz gekommen. Die Kulisse, das hohe Niveau der Fahrer und die Nähe zum Geschehen sind nur drei Pfeiler, die zu einem spektakulären Wettkampfwochenende beigetragen haben.mehr...

Manch ein Gast des Ausbildungszentrums für die Schweizer Fleischwirtschaft ABZ Spiez mag staunen, wenn er anstelle einer Parkgebühr für sein Fahrzeug um einen freiwilligen Beitrag zugunsten der Erhaltung der ökologisch wertvollen Bergahorn-Landschaften im Naturpark Diemtigtal aufgefordert wird. Das Projekt scheint aufzugehen. Am Montag, 28. August fand die erste Kässeli-Übergabe durch Corinne Spring, Verantwortliche Réception des ABZ Spiez, an den Naturpark statt.mehr...

Am 13. August luden die vier Frauen und sechs Männer der Horejodler Diemtigtal gleich zum doppelten Jubiläum ein: Zum einen wird das Jodler-Open-Air mit einem reichhaltigen Buurezmorge-Buffet bereits seit zehn Jahren durchgeführt, zum anderen sind es 25 Jahre her, seit sich die Horejodler Diemtigtal zusammen getan haben, um gemeinsam zu singen und zu jodeln. Zusammen mit über 500 Gästen sowie den Gastformationen aus St. Stephan und Engelberg wurden die beiden Jubiläen gefeiert.mehr...

Schmetterlinge im Diemtigtal: Hierzu hat der Verein Freunde des regionalen Naturparks Diemtigtal (VFRND) seine Mitglieder zu einer besonderen Exkursion unter fachkundiger Führung ins Diemtigtal eingeladen.mehr...

Die Stadt Bern kaufte damals die Landschaft des Nieder-Simmentals und setzte einen Kastlan im Schloss Wimmis ein. Wurde ein neuer Kastlan gewählt, wurde dieser mit dem traditionellen Brauch empfangen. Dabei musste er schwören, dass er die Rechte, Bräuche und die Freiheit der Nieder-Simmentaler respektiere. Beim Schloss gab es dann ein richtiges Volksfest mit Musik und Gaukler.1979 ergriff ein Schützen-Mitglied die Initiative, die Veranstaltung wieder an den ursprünglichen Ort zu bringen und wieder zu beleben. Dieses Jahr nahmen 143 Schützen teil.mehr...

Interessante Artikel