Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Sport

Am 23. Februar war Franjo von Allmen vom Skiclub Boltigen beim BRACK.CH FIS-Slalom in San Bernardino um Haaresbreite schneller als Nick Spörri vom Skiclub Bühler und Florian Kunz vom Ski Team Diemtigtal. Franjo von Allmen holte sich so auf FIS-Stufe seinen ersten Sieg in dieser Disziplin.mehr...

Wie an den diesjährigen alpinen Skiweltmeisterschaften gingen auch die Wintersportwettkämpfe der Volksschule Lenk ohne Publikum über die Bühne. Zudem wurden nur die Langlaufrennen ausgetragen. Der Ski- und Snowboardcross sowie das Skispringen fielen der aktuellen Pandemie-Lage zum Opfer.mehr...

Natürlich ist auch der Schiesssport vom Virus betroffen. Trotzdem waren die Oberländerinnen und Oberländer im letzten Jahr erfolgreich. Leider konnte aber die traditionelle Ehrung in Aeschi nicht durchgeführt werden.mehr...

Die Biathlon-Europameisterschaften fanden vom 24. bis 31. Januar im polnischen Duszniki-Zdrój statt. Die Stadt richtete bereits die EM 2017 aus. Unter den rund 270 Athleten waren heuer auch zwei aus dem Simmental auszumachen.mehr...

Nach vielen Verschiebungen sollte die nationale Biathlon-Serie in Andermatt gestartet werden. Durch den ausgiebigen Schneefall und die damit verbundene Lawinengefahr musste die Durchführung jedoch abgesagt beziehungsweise verschoben werden. Eine Lawine erreichte den Schiesstand in Realp/Andermatt dann tatsächlich auch und richtete kleinere Schäden an. Der Auftakt wurde stattdessen am Wochenende vom 23./24. Januar auf der Lenzerheide organisiert. Stefan Christeler vom Skiklub Lenk verpasste das Podest der Junioren als vierter ganz knapp. Yara Burkhalter vom Skiklub Zweisimmen hingegen bestieg gleich zweimal das Podest.mehr...

Der Januar bedeutet aus Sicht des Berner Oberländischen Skiverbandes (BOSV) normalerweise «Weltcup Adelboden» und «Weltcup Lauberhornrennen». Letzteres fiel heuer bekannterweise aus. In Adelboden war Noel von Grünigens Qualifikation für den zweiten Lauf im Slalom der einzige Lichtblick. Doch am 18. Januar zündete Lars Rösti das Feuerwerk im Europacup von Zinal mit seinem Premierensieg im Super-G auf dieser Stufe.mehr...

Mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung auf den Boltiger Franjo von Allmen gewann Matthias Grünenwald vom Skiklub Zweisimmen am Donnerstag, 7. Januar 2021 den ersten von zwei FIS-Slaloms in Davos. Dem 21-Jährigen gelang dadurch ein optimaler Start ins neue Jahr und dies steigert das Selbstvertrauen für die nächsten Rennen.mehr...

Die beiden Simmentaler Athleten aus dem Swiss-Ski B-Kader haben letzte Woche bei den Europacup Auftaktrennen in Zinal ein Wechselbad der Gefühle durchgemacht.mehr...

Der diesjährige Startschuss in die Rennsaison der Alpinen begann gleich mit einem Erfolg für Swiss Ski B-Kader-Fahrer Noel von Grünigen. Der Schönrieder sicherte sich den Titel des Schweizermeisters 2020 im Slalom.Bei der ersten Titelentscheidung der Männer bei den nachgeholten BRACK.CH Schweizer Meisterschaften zeigte Noel von Grünigen eine starke Vorstellung und distanzierte seine Konkurrenten um 91 Hundertstelsekunden und mehr.mehr...

Interessante Artikel