Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Sport

Wie 2017 durfte sich Roland Perren von den Freischützen St. Stephan zum zweiten Mal als Tagessieger feiern lassen. Viel Applaus bekam Verbandspräsident Marc Matti zur Mitteilung «Das alljährliche Mannenberg-Schiessen darf vorläufig ohne Sanierung der 36 Kugelfänge weiter geschossen werden!»mehr...

Am 76. Springenboden-Schiessen vom 6. und 7. August waren nur 387 Schützinnen und Schützen aktiv. 100 weniger als im Jubiläumsjahr 2019. Die Kranzquote lag wetterbedingt mit fast 55 Prozent um rund 13 Prozent tiefer. In der Kategorie Sport wurde zweimal und mit den Ordonnanzwaffen viermal das Maximum von 48 Punkten erzielt. Zu den fünf Schützen gesellte sich mit dem Standartgewehr Sportschützin Daniela Haldemann vom Schiessverein SV Diemtigen. Sie wurde mit dem Maximum und einem 98er Tiefschuss Schützenkönigen am diesjährigen Springenboden-Schiessen. Im attraktiven Zusatzfinal der zehn Ranglistenersten erzielten Maximumschütze Rainer Klossner mit dem Sturmgewehr 57/03 und Daniel Balmer mit dem Standartgewehr die zwei Eichenlaubkränze.mehr...

In der Zeit vom 23. Juli bis 8. August fanden in der Bruthitze der japanischen Hauptstadt Tokio die Olympischen Sommerspiele 2020 – offiziell die Spiele der XXXII. Olympiade – statt. Von den insgesamt 1080 vergebenen Medaillen wurden 13 durch die Schweizer Delegation – davon zehn durch die Frauen – gewonnen. So viele, wie seit rund 70 Jahren nicht mehr! Eine Medaille durften sich auch die beiden Beachvolleyballerinnen Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré umhängen. Und schrieben damit als erstes Schweizer Frauenteam, das eine Beachvolleyball-Medaille gewinnt, Sportgeschichte. Die 29-jährige Anouk war damit eine der erfolgreichsten Bernerinnen und die einzige, die ihre Wurzeln im Simmental hat.mehr...

Er hat stattgefunden! Weder das instabile Wetter, noch der anhaltende Schnee, noch das Coronavirus konnten die Motivation der 203 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, der 852 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und der Organisation erschüttern. Trotz des unsicheren Wetters und des anhaltenden Schnees auf dem oberen Teil der Strecke war die 13. Ausgabe des Glacier 3000 Run am Samstag, 7. August 2021 ein Erfolg.mehr...

Bereits nach dem ersten Griffe fassen besiegte vergangenen Sonntag Kilian Wenger seinen Jugendfreund Ruedi Roschi im Schlussgang des Brünigschwingets mit einem Kurzzug und realisierte damit nach 2014 seinen zweiten Sieg am Bergklassiker.mehr...

Die YB Frauen (U19) waren 14 Spiele ungeschlagen. Dann, im Finalspiel am Samstag, 26. Juni, verloren sie mit 2:0 unglücklich und der Meistertitel ging nach Zürich. Mitten im YB-Geschehen waren auch die Zwillingsschwestern Rilana und Selina Ueltschi aus Zweisimmen.mehr...

Das Ski & Snowboard Team Diemtigtal organisierte heuer die DV des Berner Oberländischen Skiverbandes (BOSV). Vertreter von 22 Clubs und von drei RLZ des BOSV fanden sich am 12. Juni 2021 im Berghaus Nüegg der Wiriehornbahnen ein.mehr...

Beim späten Saisonauftakt im Mai dieses Jahres liess der Spiezer Handbiker Fabian Recher schon mit guten Ergebnissen im Weltcup und einer Bronze-Medaille bei der Europameisterschaft aufhorchen. Jetzt bestätigte er seine gute Form bei der Weltmeisterschaft Am vergangenen Sonntag, 13. Juni gewann Recher im portugiesischen Cascais bei der Weltmeisterschaft Bronze im Strassenrennen!mehr...

Anlässlich der 84. Tour de Suisse startete das Feld am 9. Juni 2021 in St. Urban und fuhr via Entlebuch und Simmental Richtung Saanenland. Auf den Saanenmösern erkämpfte sich aus der vierköpfigen Leadergruppe Benjamin Thomas vor dem späteren Sieger Stefan Bissegger den Bergpreis.mehr...

Interessante Artikel