Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Sport

Der gestellte Schlussgang zwischen Kilian Wenger und Joel Wicki am Bergklassiker auf dem Brünig ebnete dem Entlebucher Erich Fankhauser den Weg zum Festsieg. Kilian Wenger feierte vergangenen Sonntag seinen zehnten Kranzgewinn auf dem Brünig, Ruedi Roschi durfte sich das erste Mal den hoch dotierten Kranz aufsetzen lassen.mehr...

Vom 15. bis 22. Juli fand in den Niederlanden die Beachvolleyball-Europameisterschaft 2018 statt. Im Finale der Frauen setzten sich die Niederländerinnen Sanne Keizer und Madelein Meppelink gegen die Schweizerinnen Nina Betschart und Tanja Hüberli durch. Ein weiteres Schweizer Frauenteam sorgte jedoch ebenfalls für Furore: Es waren die Schwestern Anouk und Zoé Vergé-Dépré, welche kurzfristig ein Team bildeten, gemeinsam antraten und es bis in die Achtelfinals schafften.mehr...

400 Startende, 200 Helfer und Wetterglück beim 15. Stockhorn-Halbmarathon. Dabei unterbot der nunmehr fünffache Sieger Christian Mathys den Streckenrekord um 71 Sekunden. Petra Eggenschwiler siegte zum dritten Mal in Folge.mehr...

Nachdem Kilian Wenger beim Abendschwinget in Fankhaus den Sieg nach einer Schlussgangniederlage Simon Anderegg überlassen musste, siegte der Schwingerkönig am Sonntag am Ramslauenen Schwinget mit sechs Siegen überlegen. Mit Patrick Gobeli erreichte ein weiterer Schwinger aus dem Simmental auf Ramslauenen einen Spitzenrang.mehr...

Der ESC besuchte am Samstag die Westmeisterschaft in der Sporthalle Sursee mit zwei Duo-Mannschaften. Zweisimmen 2 mit Thomas Hiltbrand und Madlaina Caviezel belegten mit vier verlorenen Spielen den sehr guten 6. Schlussrang. Zweisimmen 1 mit Heinz Knöri und Bernhard Vorderegger musste man zusammen mit dem AEC Aarau und dem ESC Solothurn zu den top Anwärtern für den Titel zählen. So kam es auch, dass im letzten Spiel Zweisimmen und Aarau um den Titel spielten, mit dem besseren Ende für Zweisimmen.mehr...

Am Wochenende, 8./9. Juni 2018 trafen sich über 200 Schützinnen und Schützen in der Schiessanlage Brünnlisau in Latterbach zum diesjährigen Feldschiessen. Am Freitagabend, kurz nach 18 Uhr, hat sich das Wetter von seiner besten Seiten präsentiert; windstill und optimale Lichtverhältnisse. Und dies nutzten die Schützen auch gleich aus. Gleich vier der fünf Schützen der Gruppe «Stockhorn» FS Erlenbach-Latterbach konnten den begehrten Fellerpreis gewinnen. Hans Rudolf Fankhauser und Walter Sigrist mit 71 Punkten sowie Erwin Boss und Angela Jukic mit 70 Punkten. (In der «Stockhorngruppe» war auch Fritz Kunz dabei, er schoss 65 Punkte). Doch bei diesen vier Gewinnern blieb es noch lange nicht.mehr...

Das Feldschiessen 2018, als grösster Schiessevent des Jahres, gehört der Vergangenheit an. Wiederum war die Beteiligung im Berner Oberland sehr erfreulich. Mit Jean-Marc Cottier aus Blankenburg und Roland Stucki aus Diemtigen schossen zwei Simmentaler das angestrebte Maximum von 72 Punkten.mehr...

Die 4. Etappe führte die Tour de Suisse 2018 durch das Simmental. Der Start war im aargauischen Gansingen, die Zielankunft in Saanen. Die Fahrer mussten zwar keinen schweren Pass überwinden, aber bis zur Ankunft im mondänen Gstaad müssen einige Höhenmeter erklommen werden. Die Zielankunft im Saanenland erreichten die Fahrer via einer Abfahrt von Saanenmöser her.mehr...

Interessante Artikel