Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Simmental

Der 37-jährige Baselbieter Sebastian Bürgin, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Baschi, legte vergangenen Freitagabend, 16. Februar einen Halt von seiner aktuellen Tour im Das Zelt an der Lenk ein. Genau 20 Jahre ist es her, als Baschi lediglich als Sechster aus dem Rennen der ersten Staffel von MusicStar ging. Zweifellos ist er jedoch derjenige, welcher aus diesem Format bis heute und unangefochten den meisten Schwung für die persönliche Karriere mitnahm.mehr...

Spezielle Winter erfordern spezielle Angebote – dachten wir uns und überlegten gemeinsam, was wir anbieten könnten, um Gross und Klein nochmals in den Schnee zu locken. Gut, der Schnee ist inzwischen auch bei uns nicht mehr ganz weiss, sondern eher braun-meliert – aber es gibt ihn noch! Unsere eigenen Kinder waren natürlich sehr dienlich und voller Ideen, um am Mittwoch, 14. Februar ein lustiges Nachmittagprogramm für Kinder zusammenzustellen. Und auch den Eltern wollten wir etwas Abwechslung bieten, da die fehlende Winterstimmung wohl nicht nur bei uns hier und da etwas aufs Gemüt drückt.mehr...

Am Freitag, 17. Februar betrat die Band von Beatrice Egli pünktlich um 20 Uhr die Bühne und stimmte unmittelbar den ersten Song «Neuanfang» an. Nach dem sich die Bühne mit Nebel füllte, konnte man nicht nur die Stimme von Beatrice vernehmen, sondern auch sie betrat durch den Nebelschleier die Bühne.mehr...

Am letzten Wochenende lud der Jodlerklub Flüehblüemli Därstetten in die Mehrzweckhalle zum Konzert und Theater ein. Mit dem Volksstück in vier Akten «Alperose und Edelwyss» von Norbert Schelbert trafen sie den Geschmack des Publikums. Denn am Samstagabend, 17. Februar waren bereits 30 Minuten nach der Türöffnung alle Plätze besetzt. Ähnliches ereignete sich auch am Sonntag. Die Vorträge der Jodler waren wie immer gelungen und trafen mitten ins Herz.mehr...

Am Freitagabend, 16. Februar, waren rund hundert Personen in der reformierten Kirche in Zweisimmen zugegen. Das Konzert «Zauber der Violine» zog die Zuhörerinnen und Zuhörer in Bann, von der ersten bis zur letzten Sekunde. Wer nicht da war, verpasste eine Aufführung der Superlative.mehr...

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG freuen sich, bekannt zu geben, dass sie von der renommierten Handelszeitung zu einem der besten Arbeitgeber der Schweiz gewählt wurden. In einer unabhängigen Befragung von über 15000 abhängig Beschäftigten in der Schweiz erzielte das Unternehmen beeindruckende Ergebnisse und erreichte den Branchenrang Platz 2 in der Gastronomie, Tourismus, Beherbergung, Entertainment und Freizeit sowie Platz 16 in der Verkehr und Logistik.mehr...

Am Samstag, 3. Februar führten die Sportschützen Boltigen erneut ihren traditionellen Partnerjass durch. Nach über 40 Jahren im Hotel Simmental Boltigen konnten die Jasserinen und Jasser in diesem Jahr ihr Können im Restaurant Rawyl Weissenbach unter Beweis stellen.mehr...

Am Samstagnachmittag ist es in Lenk zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann fiel auf einem landwirtschaftlichen Transporter ein Bord hinunter und wurde bei diesem Sturz tödlich verletzt. Ermittlungen zum Unfall sind im Gang.mehr...

Am Freitagvormittag ist es in Spiez zu einer Frontalkollision gekommen. Zwei Lenkerinnen wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Aufgrund der Unfallarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen. mehr...

Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit, kurzes Glück und ein Traum vom Frühling – die Schubert-Interpretation von Stefan Vock und Jan Schultsz war ein grosses Erlebnis.mehr...

Interessante Artikel