Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Sport

Die Stadt Bern kaufte damals die Landschaft des Nieder-Simmentals und setzte einen Kastlan im Schloss Wimmis ein. Wurde ein neuer Kastlan gewählt, wurde dieser mit dem traditionellen Brauch empfangen. Dabei musste er schwören, dass er die Rechte, Bräuche und die Freiheit der Nieder-Simmentaler respektiere. Beim Schloss gab es dann ein richtiges Volksfest mit Musik und Gaukler.1979 ergriff ein Schützen-Mitglied die Initiative, die Veranstaltung wieder an den ursprünglichen Ort zu bringen und wieder zu beleben. Dieses Jahr nahmen 143 Schützen teil.mehr...

Das grösste Schützenfest der Welt, das Feldschiessen, vermochte einmal mehr viele Teilnehmer zu mobilisieren. Im Oberland wurden bei den Gewehrschützen drei Maximumresultate erzielt. Vier Pistolenschützen haben nur gerade ein einziges Mal den Zehner verfehlt und damit ein Punkt verloren.mehr...

Die besten Schützen aus dem Berner Oberland trafen sich am Samstag, 27. Mai 2017, in der Thuner Guntelsey zum Oberländischen Gruppenmeisterschaftsfinal. Das sommerliche Traumwetter trug nicht unbedingt dazu bei, dass die erzielten Resultate traumhaft hoch ausfielen.mehr...

Am Schlussabend der Feldschützen Erlenbach-Latterbach vom 19. November wurden zu einem feinen Nachtessen die Medaillen für die Jahresmeisterschaft und den Ausschiessetmeister verteilt.36 Schützen und Schützinnen konnten im Saustich anschliessend ihren reich gefüllten Fleischkorb – je nach Treffsicherheit grösser oder kleiner – im kühlen Schiessstand entgegen nehmen.mehr...

Just vor Wintereinbruch traten die Oberländer Schützen zu ihrem letzten grossen Wettkampf an. Der Oberländische Amtscupfinal fand in der Schiessanlage Grubenwald bei Zweisimmen statt. Organisiert wurde er turnusgemäss von den Amtsschützen Saanen.mehr...

Interessante Artikel