Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Zweisimmen

Vom 14. bis 17. September 2017 fand der Literarische Herbst Gstaad mit verschiedenen Veranstaltungen in Saanen, Gstaad, Schönried und auch in Zweisimmen statt. Zur Lesung in der katholischen Kirche Zweisimmen konnten die Autoren Noëlle Regaz und Stefan Slupetzky gewonnen werden. Zudem bereicherten zwei Klassen des Gymnasiums Gstaad den Abend mit ihren vorbereiteten Fragen.mehr...

Die Spital STS AG nimmt den Entscheid der Gesundheits- und Fürsorgedirektion GEF des Kantons Bern mit Irritation und Enttäuschung zur Kenntnis. Aus Sicht der Spitalgruppe wurde beim Antrag um finanzielle Unterstützung für Vorhalteleistungen am Spitalstandort Zweisimmen jede Variante geprüft und dem Eigner präsentiert. Mit dem GEF-Entscheid rückt für die Spital STS AG eine Lösung in weite Ferne.mehr...

Die Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) lehnt das Gesuch der Spital STS AG für eine finanzielle Unterstützung von jährlich wiederkehrenden 3,4 Millionen Franken für den nachhaltigen Betrieb des Spitalstandorts Zweisimmen zum jetzigen Zeitpunkt ab. Diese Kosten müssen über den mit den Krankenversicherern ausgehandelten Tarif abgedeckt werden. Sobald die noch offenen Fragen seitens der STS AG geklärt und die Tarife 2018 mit den Krankenversicherern ausgehandelt sind, ist die GEF bereit, ein allfälliges neues Gesuch zu prüfen.mehr...

Das Wetter machte es dem Drachenflugtag Hüsliberg nicht einfach. Nach dem legendären Drachenfest Sparenmoos von 1992 wagte der Verein Sparenmoos-Aktiv endlich die Wiederbelebung vom gemeinsamen Drachen steigen lassen.mehr...

Martin Sumi erwies sich als Gastgeber wie aus dem Bilderbuch: Auch beim 15. Dorfet begrüsste er die rund 200 eintreffenden Besucher hoch über dem Reichenstein persönlich und versüsste jedem die Ankunft nach dem stotzigen Aufstieg mit einem Sugus.mehr...

Interessante Artikel