Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - St. Stephan

Das Simmental bietet vielen Vögeln wichtige Lebensräume und Brutplätze. Vom Mai bis Oktober bietet die diplomierte Feldornithologin und Exkursionsleiterin Myrta Wüthrich auf abwechslungsreichen Naturführungen wöchentlich spannende Vogelpirschen durch verschiedene Lebensräume an: Dabei zeigt sie sowohl im Siedlungsraum, als auch auf dem Kulturland und im Wald, wo welche Vogelarten zu hören und zu beobachten sind. Prominent mit dabei auch der grösste heimische Specht: der Schwarzspecht.mehr...

Wenn der Jodlerklub St. Stephan zu seinen traditionellen Jodlerabenden einlädt, ist den Zuhörenden grossartiger Jodelgesang aus eigenen und befreundeten Reihen sicher. Wenn an diesen Abenden dann noch die CD-Taufe der neusten Aufnahmen unter dem Titel «E Gruess vom Grat» sowie das 75-Jahr-Jubiläum dazukommen, kann es für einmal durchaus auch emotional werden. So geschehen am 22. und 23. April in der zweimal restlos ausverkauften Mehrzweckhalle zu St. Stephan.mehr...

Der Wasserbauplan der Schwellengemeinde St. Stephan sieht vor, mit baulichen Massnahmen den Hochwasserschutz der Simme zu verbessern und gleichzeitig ökologisch aufzuwerten und zu renaturieren. Für dieses kombinierte 8-Millionen-Franken-Schutzprojekt der Simme zwischen Chürzi und der Hanglisbrücke war am 19. April Baubeginn.mehr...

Am Donnerstag, 24. März besuchten rund 70 Interessierte eine Orientierungsversammlung in der Mehrzweckhalle St. Stephan. Drei Punkte standen auf dem Programm und zwei davon hatten es in sich: Mit dem Zonenplan «Naturgefahren» und den Zonenplänen «Gewässerraum» muss die Gemeinde Bundes- bzw. kantonale Vorgaben umsetzen. Und dabei in die Rechte der Grundbesitzer eingreifen. Eine gereizte Stimmung war damit vorprogrammiert.mehr...

Interessante Artikel