Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - St. Stephan

Nach zwei Jahren Stillstand konnte letzten Samstag, 20. August endlich wieder das Hunterfest durchgeführt werden. Rund 3000 Zuschauer waren auf dem Flugplatz St. Stephan vor Ort. Vor der Flugshow wurde traditionell die Vereinsversammlung des Huntervereins Obersimmental durchgeführt. Dabei wurden das langjährige Vorstandsmitglied Heinz Rufener aus Zweisimmen sowie Kassier Johann Zahler aus St. Stephan verabschiedet.mehr...

Im alten Fabrikareal im solothurnischen Attisholz fand vergangene Woche das «Trainingslager» der Büetzerbuebe statt. Marc und Marco – besser bekannt unter ihren Künstlernamen Trauffer und Gölä – liessen einmal mehr nichts anbrennen und standen mit grosser Vorfreude und ebenso grossem Einsatz auf der provisorisch aufgebauten Büetzerbuebe-Bühne. Sie probten mit einer riesigen Entourage und 15 Mitmusikern ihren Einsatz von kommendem Freitag und Samstag im Letzigrund in Zürich.mehr...

Wer am vergangenen Freitag, 1. Juli nichts ahnend im Simmental unterwegs war, dürfte sich verwundert die Augen gerieben haben: In steter Folge oder sogar in kleinen Kolonnen rollten und dröhnten Fahrzeuge mit Museumswert das Tal hinauf. Vom edlen Jaguar über den rostigen 50er-Jahre Pick-up bis zum bescheidenen Opel Rekord wummerte und knatterte es auf der Kantonsstrasse. Zwischenhalt: Tankstelle in Zweisimmen. Ziel: Flugplatz St. Stephan. Zweck: Pures Vergnügen. «Hangar Rockin’ Reloaded» stand nach zwei Jahren Pause auf dem Programm – und es gab viel nachzuholen.mehr...

Das Simmental bietet vielen Vögeln wichtige Lebensräume und Brutplätze. Vom Mai bis Oktober bietet die diplomierte Feldornithologin und Exkursionsleiterin Myrta Wüthrich auf abwechslungsreichen Naturführungen wöchentlich spannende Vogelpirschen durch verschiedene Lebensräume an: Dabei zeigt sie sowohl im Siedlungsraum, als auch auf dem Kulturland und im Wald, wo welche Vogelarten zu hören und zu beobachten sind. Prominent mit dabei auch der grösste heimische Specht: der Schwarzspecht.mehr...

Interessante Artikel