Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Simmental

Die 18. OLMA Alpkäseprämierung hat wieder viel Publikum angezogen. Lüpfige Volksmusik und ein Referat über die Besonderheiten der Alp-Produkte aus dem Kanton Obwalden umrahmten am Freitag, 12. Oktober 2018, die Feier. Mit berechtigtem Stolz nahmen die Älplerinnen und Älpler ihre Preise und Diplome entgegen. Sie waren der Lohn für ihre mit viel Sorgfalt hergestellten Produkte, aber auch Entschädigung für die besonderen Herausforderungen, mit der einige Alpen wegen der Trockenheit zu kämpfen hatten.mehr...

Wein: Er wird im Simmental so gerne getrunken wie auch anderswo in der Schweiz, und überall freut man sich schon auf den Jahrgang 2018, der verspricht, besonders gut zu werden. Doch Wein anbauen im Simmental, das scheint doch eher abwegig. Oder doch? Die Antwort ist überraschend: Denn heute – im Zuge des Klimawandels – scheint der Wein, ganz langsam, wieder im Vormarsch zu sein. Denn er war «früher» schon einmal da, vor allem an den Hängen des unteren Simmentals. Aber der Reihe nach…mehr...

Am Samstag, 8. September 2018, ging in Reichenbach im Kandertal der erste Blechtag der Musikschülerinnen und Musikschüler mit den Blechblaslehrpersonen Carlo Iannuzzo, Christoph Liechti sowie Peter Zbinden über die Bühne.mehr...

Bis Freitag, 28. September wird der Deckbelag auf der Kantonsstrasse zwischen dem Bahnübergang und dem Bahnhof Weissenbach erneuert. Der Verkehr wird in dieser Zeit einspurig durch die Baustelle geführt und von Hand oder mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Der Fuss- und Veloverkehr kann die Baustelle unter erschwerten Bedingungen passieren.mehr...

Die zukünftige Grund- und Spitalversorgung für die Region Simmental-Saanenland nimmt konkretere Formen an: Ein Szenario mit einem Gesundheitscampus in Zweisimmen sowie einem Gesundheitszentrum in Saanen und einem integrierten Gesundheitsnetzwerk für die gesamte Region soll weiter verfolgt werden. Unter Beteiligung der Region wird nun das konkrete Leistungsangebot ausgestaltet. Dies ist das Ergebnis eines weiteren Workshops mit Vertreterinnen und Vertretern der Region, zu dem Regierungsrat Pierre Alain Schnegg eingeladen hatte.mehr...

Interessante Artikel