Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Weihnachtsausstellung in Oey

Das Kunsthandwerk, eine langjährige Tradition in der Region

Wiederum wurde an der Weihnachtsausstellung in Oey vom 23. und 24. November von über 40 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern einheimisches Schaffen gezeigt und verkauft. Ein Meer von Kreationen leuchtete in allen Farben und aus unterschiedlichen Materialien geschaffen, erweckte in der Mehrzweckhalle eine weihnächtliche Stimmung. Das «Hobby-Beizli» im Foyer trug mit leckeren, selbstgebackenen Torten und vielem mehr das seinige dazu bei. Ein Anlass, der nächstes Jahr sein 50. Jubiläum feiern kann.

rating rating rating rating rating

Weihnachtsausstellung in Oey

/

Die Esel von Eliane Boss aus Wimmis gehören zu Weihnachten wie das Jesuskind.

Hanni Müller-Küngs Schilder auf MDF.

Melanie Beer aus Horben kreiert Silberschmuck aus Art-Clay-Silber.

Wenn früher Werke vorwiegend aus Textilien, Holz, Schmied Eisen oder Papier geschaffen worden sind, so wurde das verwendete Material im Laufe der Jahre immer wie vielfältiger, erläuterte Rosmarie Bärtschi, die Organisatorin und gute Fee der 49. Weihnachtsausstellung.

Etliche Werke der Ausstellung basierten auf neuartigem Material: leuchtender oder patinierter Silberschmuck aus Art-Clay-Silber, erschaffen von Melanie Beer aus Horben. Aus einer Masse aus Art-Clay-Silber formt, schleift und brennt sie Schmuckstücke. Sie kreiert auch Schmuck nach Auftrag. Neu sind auch die Unterlagen von Spruchschildern, hergestellt auf MDF, (eine Art Hart Pavatex), von Hanni Müller-Küng aus Boltigen, ehemalige Diemtigtalerin. Aber auch keck in die Welt schauende Esel aus Stroh und Kokosnussfasern beladen mit diversen Gepäckstücken, von Eliane Boss aus Wimmis, warteten auf Käufer. Die Ausstellung war so vielfältig, dass jedermann etwas nach seinem Geschmack finden konnte.

Erstellt am: 25.11.2019

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel