Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stockhornbahn AG

68er-Party zum 50-Jahr-Jubiläum

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläum der Stockhornbahn legte der gebürtige Erlenbacher Daniel Wampfler als «DJ Dan» Bestseller aus dem Eröffnungsjahr auf den Plattenteller. An der Spitze der damaligen Jahreshitparade stand «Roland W.» mit dem Titel «Monia». Ebenfalls vertreten waren auch heute noch bekannte Bands wie die Bee Gees, die Beatles, «Les Sauterelles» oder Joe Cocker.

rating rating rating rating rating

68er-Party zum 50-Jahr-Jubiläum der Stockhornbahnen AG

/

Love und Peace auf dem Wood-Stock(horn).

Ein Original, schön geschmückt und parkiert von Franz Bühler, St. Stephan.

Bevor Verwaltungsrat Bernhard Häsler, alias Berni, die Moderation übernahm, begrüsste Geschäftsführer Alfred Schwarz die Gäste auf dem Stockhorn.

Einige kamen ganz Hippi-like und stiessen mit einem Glas Wein auf die damalige Zeit an.

Nach Hits von bekannten Bands wie die Bee Gees, die Beatles, «Les Sauterelles», Joe Cocker oder auch Simon and Garfunkel wurde getanzt..

...und auf der Leinwand Einblicke in die damalige Zeit gegeben.

Das Küchenteam verwöhnte die Gäste mit einem Drei-Gang-Menü.

DJ Dan, der gebürtige Erlenbacher Daniel Wampfler, legte den "Plattenteller" auf.

Begeisterte Tänzerinnen und Tänzer auf der Tanzfläche.

Die Gäste genossen den Abend, sowohl die jüngeren,...

DJ Dan, der gebürtige Erlenbacher Daniel Wampfler, legte den "Plattenteller" auf.

... als auch die älteren, die die 68er Zeit noch richtig mit erlebt haben.

Es wurde gefeiert – manchmal auch persönliche Anlässe.

Nach Hits von bekannten Bands wie die Bee Gees, die Beatles, «Les Sauterelles», Joe Cocker oder auch Simon and Garfunkel wurde getanzt..

Gudrun Kofler, Verwaltungsratsrpräsident Ueli von Niederhäusern, seine Frau und Geschäftsführer Alfred Schwarz.

Vielen Dank für die tolle Organisation und bis zum nächsten Mal!

Ein "Hippi-Bus" begrüsste die Gäste vor der Talstation in Erlenbach.

Zahlreiche 68er, aber auch jüngere Fans der damaligen Zeit und Neu-Fünfziger kamen letzten Samstag, 7. Oktober 2018, auf das Stockhorn, um gemeinsam zu feiern. Bereits während des Drei-Gang-Menus brachte Moderator «Berni», Verwaltungsrat Bernhard Häsler, die Gäste in Schwung und schon vor dem Hauptgang wurde das erste Mal das Tanzbein geschwungen.

Erstellt am: 07.10.2018

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel