Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Türkische Pflastersteine an der Lenk

Von Werner Furer, Lyss und Lenk

rating rating rating rating rating

Auch als überzeugter Herzblutlenker masse ich mir nicht an, die Finanzpolitik der Lenker zu kritisieren. Ich frage mich allerdings, weshalb nicht eine günstigere Maggiagranit-Variante geprüft wurde. Kürzlich wurde zum Beispiel der Marktplatz in Lyss, 1550 m², vollständig mit Maggiagranit gepflastert. Ich kann jetzt nur hoffen, dass bei Alpauf- und Abzügen und Viehschauen die «Erdogan»-Steine möglichst oft verschissen werden!

Erstellt am: 31.10.2019

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel