Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hut ab – oder besser noch: Brille auf!

Von Anna Aegerter,
Boltigen

rating rating rating rating rating

Beim Kauf von neuen Brillengläsern bei Jens Kochsiek Augenoptik in Zweisimmen wurde ich unter anderem auch über Vor- und Nachteile von selbsttönenden Gläsern informiert. Nach der ausführlichen Beratung entschied ich mich letztlich für selbsttönende Brillengläser. Erst als ich die alte Brille wenig später durch die neue ersetzte, realisierte ich, dass ich mich sehr schwer tat mit den neuen Gläsern: Wenn die Lichtverhältnisse abrupt änderten, verunsicherte mich dies beim Herumlaufen und es kam sogar zu Stürzen. Dies war dann auch der Grund, warum ich in der Folge lieber wieder mit der alten Brille vorlieb nahm.

Erst vor einigen Tagen brachte ich den Mut auf, das Optikergeschäft erneut aufzusuchen. Nach der Schilderung meiner Probleme mit den selbsttönenden Brillengläsern nahm der Optiker die Brille entgegen und bot mir an, aufgrund treuer Kundschaft die Brillengläser kostenlos zu ersetzen. Die Kulanz, welche das Optikgeschäft Kochsiek mir, einem steinalten Froueli, entgegengebracht hat, finde ich bemerkenswert! Hätte ich die Brille bei einem auswärtigen Discount-Geschäft in der Stadt gekauft, wäre die Geschichte bestimmt nicht so glücklich ausgegangen! In diesem Sinne möchte ich mich nochmals von ganzem Herzen für diese noble Geste bedanken und dieses lokale Optikgeschäft wärmstens weiterempfehlen!

Erstellt am: 26.01.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel