Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schutheater der Schule Boltigen

1./2. Klasse Boltigen: «Kuno Knallfrosch reist durch Europa»

Als klar wurde, dass die Coronamassnahmen nun definitiv gelockert werden und eine Theateraufführung ins Auge gefasst werden kann, flatterte bei der Klassenlehrerin die Werbung für ein neues Kinderbuch ins Haus. Kuno Knallfroschs Geschichte machte neugierig, das Buch wurde gekauft und den Kindern in der Schule erzählt.

rating rating rating rating rating
1./2. Klasse Boltigen: «Kuno Knallfrosch reist durch Europa»

© Yvonne Zeller

«Aye, aye, Käpten»!

Die Abenteuer des Froschs, seine witzigen Sprüche und die lustigen Zeichnungen kamen bei den Schülerinnen und Schülern gut an. Die Idee, aus dieser Geschichte ein Theater zu entwickeln, war geboren. Mit Feuereifer stürzten sich die Kinder in die Theater-Atmosphäre. Nun wurden Rollen geübt, Kleidungstücke und Requisiten gesucht, Tiermasken gebastelt und Kulissen gemalt. So konnte Kunos Reise durch diverse Länder losgehen.

Zur Geschichte von Kuno

Kuno Knallfrosch lernt im Hafen von Hamburg drei griechische Eulen kennen, die mit einem Schiff voller Kartoffeln zurück nach Griechenland reisen wollen. Kuno schliesst sich den Reisenden an und darf nun in einigen Ländern Europas an Land gehen. Immer lernt er spezielle Tiere und einige Spezialitäten der besuchten Länder kennen: regenliebende Schafe in Irland, den Spatz Edith in Frankreich mit einem riesigen Baguettebrot, einen lädierten Stier in Spanien, der Tapas anbietet, Wildschweine in Italien mit der weltbesten Pizza und sogar skifahrende Murmeli in Österreich. Auch die Weiterreise im Lastwagen macht den Schauspielerinnen und Schauspielern sichtlich Spass.

Nun dampft die muntere Truppe sogar noch mit der Lok Emma aus dem Theaterfundus durch einige Balkanländer bis nach Athen. Auch von bissigen Bulldoggen lässt sich die Reisegruppe nicht den Spass verderben. Mit Picknick, Gesprächen und Sirtakitanzen auf der Akropolis klingt die abenteuerliche Geschichte im schönen Griechenland aus. Unseren Zuschauerinnen und Zuschauern boten wir ein Theater mit authentischen griechischen Temperaturen…

Στην υγειά μας liebe Erst- und Zweitklässler! Die Theaterzeit hat auch mir grossen Spass gemacht. Herzlichen Dank für den Einsatz und die tollen Ideen!

1./2. Klasse Boltigen: «Kuno Knallfrosch reist durch Europa»

© Yvonne Zeller

Fahrt mit dem Lastwagen und dem Zug.

Erstellt am: 04.07.2022

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel