Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gründungsfeier des Fanklubs von Franjo von Allmen

Franatiker-Party in der Lothar Bar

Am 19. November 2022 feierten wir in der Lothar Bar die Gründung des Fanklubs von Franjo von Allmen. Unsere Mitglieder bezeichnen wir gerne als «Franatiker».

rating rating rating rating rating

Gründungsfeier des Fanklubs von Franjo von Allmen

Der Fanclub-Vorstand vor dem grossen Plakat an der Lotharbar: Sandro Siegenthaler, Kevin Wälti, Egzona Bekteshi, Evelyne Bieri, Benedikt Ast, Cedric Rufener.

/

© Fabian Kopp

Gründungsparty Franjo von Allmen.

Um 17 Uhr ging es los und wir durften die ersten Gäste begrüssen. Auf alten Ski und in kleinen Skischuh-Gläsern haben wir fleissig unseren Franatiker-Shot (Rezeptur geheim) serviert und grillierten dazu Silberpfeilwürste von der Boltig-Metzg, die anlässlich von Franjos erfolgreicher Saison letztes Jahr konzipiert wurden. Der Vorstand gab alles, um möglichst viele neue Mitglieder zu gewinnen, was gut gelang.

In einer Ansprache stellte sich der Vorstand kurz vor. Präsident Sandro Siegenthaler begrüsste alle Anwesenden und bedankte sich fürs zahlreiche Erscheinen. Gefolgt von Kevin Wälti, Vizepräsident, der Sinn und Zweck des Fanklubs erläuterte. Egzona Bekteshi-Ajdari managt die Finanzen. Benedikt Ast ist für Fanartikel verantwortlich. Cedric Rufener ist als Inhaber der Lothar-Bar unser Festwirt und Evelyne Bieri kümmert sich um administrative und kommunikative Angelegenheiten.

Franjo konnte leider nicht dabei sein, was sowohl er, als auch wir sehr bedauerten. Er absolviert aktuell ein neuntägiges Speed-Training in Kanada. Wir haben den Franatikern aber dennoch ein wenig Franjo mitgebracht: In einer Videobotschaft berichtete er über seine Erfolge der letzten Saison, die Sport-RS in Magglingen und den Aufstieg ins SwissSki-B-Kader. Er bedankte sich bei seinen treuen Fans und vor allem seinen regionalen Sponsoren für die wertvolle Unterstützung.

Im Anschluss verlosten wir unter lautem Beifall eine von Franjos Startnummern. Der Erlös von 400 Franken geht direkt in die Fanclub-Kasse, ebenso ein Teil des Umsatzes vom Samstag. Es war ein gelungener und ausgelassener Abend. Wir freuen uns auf viele weitere Franatiker-Feste und weitere Mitglieder!

Evelyne Bieri, vom Fanklub Franjo von Allmen

Erstellt am: 23.11.2022

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel