Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Brand in Les Diablerets

Bergstation beim Glacier 3000 und Restaurant Botta stehen in Flammen

In der Bergstation des Glacier 3000 in Les Diablerets (Gemeinde Ormont-Dessus VD) ist am frühen Montagmorgen, 19. September 2022 ein Feuer ausgebrochen. Das sich im Gebäude befindende Restaurant Botta stand vollständig in Flammen.

rating rating rating rating rating
Bergstation beim Glacier 3000 und Restaurant Botta stehen in Flammen

Das von Stararchitekt Mario Botta entworfene Restaurant in der Bergstation des Glacier 3000 brannte am Montagmorgen.

Am Montag, 19. September 2022, kurz nach 4.30 Uhr, wurde das Alarm Processing Center darüber informiert, dass das Restaurant Botta auf dem Glacier 3000 in der Ortschaft Les Diablerets, Gemeinde Ormont-Dessus, in Flammen stand. Demnach befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Betriebsangehörigen auf dem Gelände und es gab auch keine Verletzten.

Der obere Teil des Gebäudes einschliesslich des Restaurants und des Selbstbedienungsrestaurants stand in Vollbrand. Die Löscharbeiten gestalteten sich aber schwierig. Die Rettungskräfte konnten laut Polizei nur aus der Luft zum Ort gelangen. Mehrere Helikopter standen im Einsatz. Zum Zeitpunkt der Polizeimeldung um 10.45 Uhr sei der Brand noch nicht eingedämmt gewesen. Die Polizei rechnet damit, dass die Löscharbeiten noch während des gesamten Tages andauern.

Inwiefern auch die technischen Anlagen der Seilbahn betroffen waren, werde derzeit abgeklärt. Die Einrichtungen blieben aber mindestens für einen Tag geschlossen.

Die diensthabende Staatsanwältin hat laut Polizei eine Strafuntersuchung eingeleitet, um die genaue Brandursache zu ermitteln.

Erstellt am: 19.09.2022

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel