Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Alpenkräuterwanderung auf dem Leiterli

Margrit Dubi – die Lenker Pflanzenflüstererin

Vergangenen Mittwoch machten die Mitglieder des Kiwanisclubs Lenk-Simmental mit Margrit Dubi einen Rundgang auf dem Alpenblumenweg auf dem Leiterli. Eine Premiere, führte die Herzblut-Lenkerin doch erstmals eine einheimische Gruppe, die für einen Moment den Arbeitsalltag hinter sich liess und in die faszinierende Welt der heimischen Pflanzen hoch über dem Talboden eintauchte.

rating rating rating rating rating

Alpenkräuterwanderung auf dem Leiterli

/

Margrit Dubi begrüsste die Gäste in ihrem urchigen Lenker Dialekt herzlich: «Ich habe hier auf dem Alpenblumenweg 95 verschiedene Arten von Alpenblumen ausgeschildert, es gibt jedoch noch viel mehr Blumen und Pflanzen zu entdecken»,gab die 49-Jährige einen kurzen Überblick über den einzigartigen Artenreichtum auf dem Betelberg. Der Alpenblumenweg wird jeweils zu Saisonbeginn von ihr ausgeschildert und anschliessend wöchentlich ein- bis zweimal kontrolliert. Margrit achtet sorgfältig darauf, dass die Hinweisschilder bei denjenigen Pflanzen stehen, die sich in möglichst voller Blüte zeigen. Auf dem gesamten Rundwanderweg von rund 1,6 Kilometern Länge sind auf den platzierten Schildern die Bezeichnungen in Deutsch, Französisch und Lateinisch zu lesen sowie die jeweilige Pflanze abgebildet.

Auf der leichten Wanderung wies Margrit immer wieder auf interessante Details hin und ging auf Fragen ein. So gibt die leidenschaftliche Phytotherapeutin auch Einblicke in in die Nutzung der floralen Heilkräfte.

Die nächste Alpenkräuterwanderung mit Margrit Dubi findet am 10. Juli statt. Die Führung in einer Gruppe von aktuell maximal zehn Personen dauert rund zweieinhalb Stunden und verläuft entlang dem herkömmlichen Alpenblumenweg. Reservationen nehmen die Lenk Bergbahnen gerne entgegen.

Erstellt am: 05.07.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel