Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wertvolles Blutspenden während der Coronakrise

Der interregionale Blutspendedienst SRK verzeichnet bei seinen Blutspendeaktionen seit der Coronakrise bis zu 20 Prozent mehr Spender, so auch an der vom Samariterverein Lenk organisierten Blutspendeaktion vom 5. Mai 2020, welche erstmals in der neuen Mehrzweckhalle durchgeführt wurde.

rating rating rating rating rating

Wertvolles Blutspenden während der Coronakrise

/

Blutspende.

Die praktischen Liegen bereit zum Abtransport.

Die schöne Mehrzweckhalle .

Helferinfo.

Spenden und desinfizieren ist währen der Corona-Zeit umso wichtiger.

Die Blutspendeaktionen sind für die Samaritervereine eine gute Gelegenheit, sich bei der Bevölkerung zu präsentieren und so eventuell neue Mitglieder zu gewinnen. 140 Spender kamen vergangenen Dienstagabend an der Lenk zur Blutspende; in den Vorjahren waren es jeweils lediglich um die 120 Spendenwillige gewesen. Auffallend war auch, dass 22 Erstspendende dabei waren, denen es wichtig war, etwas Positives zur speziellen Situation beitragen zu können.

«Die Warteschlange reichte manchmal bis zum Restaurant Elk runter. Aber die Anstehenden nutzten die Wartezeit, um miteinander zu dorfen – Gesprächstoff war bekanntlich genügend vorhanden», meinte Maria Siegfried als Präsidentin des Samaritervereins Lenk erfreut und rühmte auch sonst die angenehme Stimmung, die während der ganzen Blutspendeaktion über herrschte.

Erstellt am: 13.05.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.
Interessante Artikel