Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Probe für den Ernstfall an der Schule

Mit der Feuerwehr Oberwil über die Notausgänge

In der letzten Woche war es wieder so weit. Die Feuerwehr probte mit den Schülerinnen und Schülern des Schulhauses Oberwil den Ernstfall. Während die Kinder und Jugendlichen in ihren Schulzimmern sassen und lernten, wurde mit der Rauchmaschine das Treppenhaus eingeräuchert, so konnte ein Brand im Technikraum des Schulhauses simuliert werden.

rating rating rating rating rating
Mit der Feuerwehr Oberwil über die Notausgänge

Die Kindergärteler wurden über die Notfalltreppe und das Dach evakuiert.

Die Feuerwehrmänner machten sich auf ihre Posten rund ums Schulhaus und zwei Männer zogen ihre Atemschutzgeräte an und begannen die Kinder zu evakuieren. Zuoberst die Kindergärteler, diese kletterten durch das Fenster auf die fest installierte Notfalltreppe, wo bereits der erste Feuerwehrmann auf sie wartete. Unten angekommen, standen schon die nächsten Helfer bereit, um ihnen den Weg übers Flachdach bei der Turnhalle weiter zu zeigen. Auch die Kinder der Unter- und Mittelstufe wurden via Fenster hinaus aufs Flachdach evakuiert, während die Oberstufenschüler den Fluchtweg via Aula unter die Füsse nahmen.

Nach der Evakuierung hiess es für alle, zum Besammlungsplatz zu gehen, eine Änderung zu den Vorjahren wo sich alle beim Bahnhof versammelten. Aus Sicherheitsgründen wurde der Besammlungsort zur Kirche verschoben: «Die Kinder mussten beim Marsch zum Bahnhof zusätzlich noch auf den Verkehr achten», orientierte Feuerwehrkommandant Reto Maurer zur Änderung.

So versammelten sich alle nach der Übung in der Kirche und Reto Maurer stellte kurz die Feuerwehr Oberwil vor. Für alle eine sehr wichtige Übung, um im Ernstfall richtig reagieren zu können und zu wissen, was zu tun ist.

Erstellt am: 29.10.2022

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel