Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Migros feierte Aufrichtefest

Am 24. Oktober 2019, feierte die Migros Aare mit den beteiligten Bauleuten ein gelungenes Aufrichtefest. Die Arbeiten verliefen nach Plan, so dass der Eröffnung im nächsten Frühling nichts mehr im Weg steht.

rating rating rating rating rating

Die Migros feierte Aufrichtefest

/

Der Projektleiter Norbert Scholz dankte den Handwerkern für die gute Arbeit.

In dieser neuen Migros-Filiale soll ein grösseres Sortiment angeboten werden.

Das Brasserie-Team bei der Arbeit.

Die Migros legte bei der Vergabe der Arbeiten Wert auf lokale Handwerker. Diese genossen an der Aufrichtefeier ein feines Menü.

Die Eröffnung der neuen Filiale soll am 26. März 2020 erfolgen.

Als Dank für die grosse Arbeit der Beteiligten lud die Genossenschaft Migros Aare am letzten Donnerstag zur Aufrichtefeier in der zukünftigen Ladenfläche der neuen Migros in Zweisimmen ein.

Heinz Rüedi, Leiter der Direktion Entwicklung, Bau & Betrieb, ist über den Baufortschritt erfreut. Er betreut das Projekt bereits seit sieben Jahren. 2012 begann die Migros sich nach neuen Möglichkeiten umzuschauen, weil die Verkaufsflächen (600 m²) im jetzigen Laden für das Sortiment zu klein wurden. Es wurden verschiedene Standorte in der ganzen Gemeinde geprüft, bevor man mit dem Märithalle-Areal fündig wurde. Nachdem man sich mit der Gemeinde 2012 gefunden hatte, war der erste Meilenstein gelegt.

Ein Projekt nimmt Gestalt an

Im Erdgeschoss wird der moderne Migros Supermarkt mit einer Ladenfläche von 900 m² nun ein viel grösseres Sortiment anbieten können. Eine Denner-Filiale sowie die Pedro-Drogerie ergänzen das Angebot. Im Untergeschoss befindet sich die Einstellhalle.

Im östlichen Teil des Obergeschosses wird ein Ärztezentrum der Medbase AG sowie die «Physio&Therapie Schenk» einziehen. Im mittleren und westlichen Teil wurden kleine und grosse Mietwohnungen gebaut. Die Wohnungen verfügen über grosszügige Loggias mit den oben erwähnten begrünten Innenhöfen. Das schützenswerte Chalet an der Thunstrasse wird gerade von Grund auf saniert und erweitert. Es soll das neue Märitareal beleben und zum Aufenthalt einladen. Die Kinder soll ein kleiner Spielplatz neben dem Hauptgebäude erfreuen.

Eröffnung am 26. März 2020

Damit die Eröffnung wie geplant stattfinden kann, wird bereits in diesem Jahr ein Grossteil der Umgebungsarbeiten umgesetzt. Die einladende Umgebungsgestaltung wird mit den letzten Gärtnerarbeiten in den Innenhöfen und dem Bau des Spielplatzes im Frühjahr 2020 abgeschlossen. Der Einbau der Ladeneinrichtungen und die Warenanlieferungen werden ab Februar auf Hochtouren laufen. Bis zur Eröffnung werden alle durch Kunden erreichbaren Bereiche fertiggestellt. Nach der erfolgreichen Bauabnahme und behördlichen Kontrollen steht der Eröffnung vom Migros-Supermarkt, dem Denner, der Pedro-Drogerie, dem Ärztezentrum der Medbase AG und der «Physio&Therapie Schenk» am 26. März 2020 nichts mehr im Wege.

Erstellt am: 30.10.2019

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel