Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Das Volksfest rund um den Berner Alp- und Hobelkäse AOP – ein jeder Laib ein Unikat, ein Juwel – das Naturprodukt der Berner Alpen

Oder: Schöne Überraschung: Gold in den Kategorien Berner Alp- und Hobelkäse bleibt im Saanenland und geht an Marianne und Niklaus Burri aus Schönried von der Alp Mittlere Schneit. In der Kategorie Alpmutschli siegen Annemarie und Andreas Brügger aus Erlenbach von der Alp Hösel.

rating rating rating rating rating

Das Volksfest rund um den Berner Alp- und Hobelkäse AOP

/

Berner Alpkäse AOP (Sommer 2018):
Martin und Monika Stähli, Burgistein, Alp Schwalmfluh; Niklaus Burri, Schönried, Alp Mittlere Schneit; Susanna und Heinz Wittwer-Schenk, Boltigen, Eggenalp.

Berner Hobelkäse AOP (Sommer 2017 oder älter) / Königskategorie:
Hansueli und Hanni Reber, Diemtigen, Alp Ober-Heiti; Niklaus Burri, Schönried, Alp Mittlere Schneit; Franziska und Reinhold Trachsel, Lenk, Alp Stiegelberg, Horemäder.

Alp-Mutschli (Sommer 2018):
Daniela und Fritz Gerber-Ramseier, Schangnau, Alp Steinenberg; Annemarie und Andreas Brügger, Erlenbach, Alp Hösel; Margrit und Rudolf Jordi, Zäziwil, Alp Imbrig.

Die Kategoriensieger: Niklaus Burri, Schönried, Alp Mittlere Schneit (Berner Hobelkäse AOP und Berner Alpkäse AOP); Annemarie und Andreas Brügger, Erlenbach Alp Hösel (Mutschli).

Willi Bach zeigte wie man einen Berner Alpkäse produziert.

Genau wurden die Käse unter die Lupe genommen.

Mutschli sind einfach lecker.

© MSS

Die Königsklasse Berner Hobelkäse AOP. Qualitativ sind alle eng zusammen.

© MSS

Es kommt auf die Details an.

Am Bettag-Wochenende fand die 21. Berner Alpkäsemeisterschaft von CASALP, der Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, statt. Die Qualität der Käse stufte die Fachjury als gut bis ausgezeichnet ein. Als schöne Überraschung zu bezeichnen ist, dass sowohl in der «Königsklasse» Berner Hobelkäse AOP als auch in der Kategorie Berner Alpkäse AOP die Goldmedaille an Marianne und Niklaus Burri aus Schönried, Alp Mittlere Schneit geht! In der Kategorie Alpmutschli siegen Annemarie und Andreas Brügger, Erlenbach, Alp Hösel. Das sympathische Fest für Alpkäseliebhaber lockte zahlreiche Besucher ins malerische Saanendorf und setzte einen krönenden Schlusspunkt unter den diesjährigen guten Alpsommer.

Volksfest rund um den Berner Alp- und Hobelkäse AOP – im Saanenland, Wiege des Hobelkäses
CASALP, die Sortenorganisation von Berner Alp- und Hobelkäse AOP, ist an der Berner Alpkäsemeisterschaft zuständig für die Koordination aller Aufgaben, welche mit der Käsebeurteilung und Degustation – dem Herzstück – in Zusammenhang stehen. Für das Rahmenprogramm der 21. Durchführung waren diverse Organisationen aus dem Saanenland, unter der Leitung von Willi Bach aus Saanen, verantwortlich. Nebst einem fröhlichen Schwingen unter anderem mit dem Botschafter Berner Alpkäse Patrick Gobeli, hatten die Besucher die Möglichkeit, die Käseproduktion und das Brauchtum mitzuverfolgen. Der hübsch inszenierte Alpkäse- und Glockenmarkt bot die Gelegenheit, sich mit dem einzigartigen Naturprodukt Berner Alp- und Hobelkäse AOP sowie mit weiteren regionalen Köstlichkeiten von diversen Alpen einzudecken. Musikalische Unterhaltung, die Festwirtschaft und diverse Spielangebote für Gross und Klein rundeten das sympathische Programm ab.

Erstellt am: 18.09.2019

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel